beitragsbild jahresrückblick

Bildnachweis: © fortyforks – stock.adobe.com

Das war 2018!

Ein aufregendes und durchwachsenes Jahr liegt hinter uns. Neben großen Sportevents, haben besonders gesellschaftliche und politische Ereignisse das Jahr geprägt. Das Weihnachtsfest und auch das Jahresende rücken näher. Rechtzeitig hierzu wollen wir 2018 Revue passieren lassen und einen Rückblick darauf werfen.

Frühjahr

Das Jahr begann sportlich aufregend. Los ging es mit dem alljährlichen Super Bowl Anfang Februar, gefolgt von den olympischen Winterspielen in Südkorea, bei denen Deutschland als zweitbeste Nation abschnitt. Ein weniger schönes Ereignis ergab sich einen Monat später, als wir uns vom wohl bekanntesten Astrophysiker unserer Zeit, Stephen Hawking, verabschieden mussten. Aufmunterung bot im Mai die königliche Traumhochzeit in Großbritannien, wo sich Prinz Harry und seine Partnerin Meghan am 19. Mai 2018 das Ja-Wort gaben.

Sommer

Erhitzte Gemüter gab es im Sommer nicht nur durch die darauffolgende Hitzewelle, sondern auch durch eine unglückliche Fußballweltmeisterschaft sowie durch den Handelsstreit zwischen den USA und der EU. Diverse Importzölle wurden bzw. sollten verhängt werden. Im Juli kam es glücklicherweise zu einer deeskalierenden Einigung. Mittlerweile stehen die USA und China jedoch in einem Handelsstreit. Hier bleibt abzuwarten, wie sich dieser Streit entwickeln wird und mit welchen globalwirtschaftlichen Konsequenzen zu rechnen ist.

Herbst

Große Wellen schlug Ende Oktober die Ankündigung von Angela Merkel, ihre politische Karriere zu beenden. Das Ende der Ära Merkel bedeutet ein neues Kapitel in der deutschen Politik und wir können gespannt sein, wie der am 07. Dezember 2018 gewählte neue CDU-Parteivorstand unter der neuen „Chefin“ Annegret Kramp-Karrenbauer die Partei prägen wird und in welche Richtung sich die deutsche Politik dadurch entwickeln wird. Große Herausforderungen stehen bevor und werden bislang fleißig diskutiert: Globalisierung, Digitalisierung, ein sich verändernder Arbeitsmarkt mit neuen Bedingungen. Neue Konzepte wie das bedingungslose Grundeinkommen werden zunehmend thematisiert. Mit Ausblick auf 2019, werden all diese Themen wohl eine noch größere Rolle spielen.

2019?

Was erwartet uns also in 2019? Neben den großen genannten Herausforderungen hält 2019 u.a. eine Erhöhung des Mindestlohns, die Einführung des dritten Geschlechts und die Europawahl im Mai 2019 für uns bereit. Erstmal dürfen wir uns aber auf die anstehenden Weihnachtstage und die darauffolgende Silvesterparty freuen.

Timo’s Blog

Inhaltlich waren die Artikel auf meinem Blog genauso bunt, wie das Jahr 2018. Technisch hat sich vieles weiterentwickelt. Neben kleineren Änderungen, gab es neben der Einführung vom AMP und Native Articles nun seit kurzem auch einen Newsletter. Hier könnt Ihr euch anmelden. Seit gespannt auf die neuen Projekte für 2019.

In diesem Sinne wünsche ich Euch also ein schönes und frohes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2019!

Mit den besten Grüßen

Timo

Bildquellen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.