Pretty Woman Hamburg

„Pretty Woman“ in Hamburg – schwach besetzte Liebeskomödie ohne Tiefgang und Raffinesse

Das Musical „Pretty Woman“ von Bryan Adams und Jim Wallance (Musik und Liedtexte) sowie Gary Marshall und J.F. Lawton (Buch) aus dem Jahr 2018, ist in Deutschland angekommen. Die deutschsprachige Produktion in der Übersetzung von Nina Schneider (Buch und Liedtexte) und Frank Ramond (Liedtexte) wird in Hamburg von Stage Entertainment präsentiert. Die leichte Liebeskomödie überzeugte mich am Wochenende leider überhaupt nicht.

Weiterlesen
Sommermörder von Nicci French

Der Sommermörder von Nicci French

Spannende Unterhaltung bietet der Roman Sommermörder von Nicci French. Ein außergewöhnlich heißer Sommer in London macht den Einwohnern zu schaffen, da die Stadt sich immer weiter aufheizt. Nur einer nutzt den Jahrhundertsommer für sich – der Sommermörder. Er stalkt Frauen, erfreut sich an ihren schweißnassen Körpern, misshandelt und tötet sie.

Bildnachweis: Cover Penguin Verlag

Weiterlesen

Das Bekenntnis – vielseitige Spannung von John Grisham

Missisippi, USA, 1946: Erst kürzlich ist Pete Banning als Held aus dem 2. Weltkrieg heimgekehrt. Doch eines Morgens steht er auf und beschließt noch am selben Tag einen Mord zu begehen. Er begibt sich in die Nähe seiner Baumwollplantage gelegene Kleinstadt und erschießt dort den Pastor der methodistischen Kirche. Er begeht seine Tat ganz offen und gibt in dem Roman nie eine Erklärung ab.

Bildnachweis: Cover Heyne Verlag

Weiterlesen

Morden nach den Regeln der Achtsamkeit in Dusses Roman: Achtsam morden

Ein überarbeiteter Rechtsanwalt, der in dem Roman Achtsam morden von Karsten Dusse, von seiner Ehefrau zu einem Seminar der Achtsamkeit gezwungen wird, um ein besserer Ehemann und Vater zu werden. Tatsächlich gelingt es ihm, einen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen. Dass dieser Nutzen jedoch daraus besteht, nach allen Regeln der Achtsamkeit Kriminelle zu ermorden, war wohl nicht der Plan.

Bildnachweis: Cover: Heyne Verlag

Weiterlesen
Dr. Schiwago Bühne

Gesehen: Dr. Schiwago bei den Freilichtspielen Tecklenburg

Nachdem wir die Freilichtspiele Tecklenburg 2017 mit „Rebecca“ das letzte Mal besucht haben und durchweg begeistert waren, stellten die Tecklenburger dieses Jahr ein Musical mit historischem Hintergrund auf die Bühne. Grundgenug für einen erneuten Ausflug. Wir fühlten uns gespannt, auf das, was uns erwarten würde. Hochsommer, Regenschauer und die eisige Kälte des Zarenreiches während der russischen Revolution. Ein durchaus faszinierendes Feld für die Aufführung von „Dr. Schiwago“.

Weiterlesen
der bücherdrache

Gelesen: Der Bücherdrache von Walter Moers

Das mittlerweile nicht mehr ganz so neue Buch „Der Bücherdrache“ von Hildegunst von Mythenmetz aka Walter Moers hat kurz nach Veröffentlichung am 25. März 2019 die Bestsellerliste gestürmt. In der typischen mythenmetzischen Art dreht sich die Geschichte ums Träumen, Fantasieren, Lesen und die Kunst des Schreibens. Für mich mischt sich in die Lektüre auch ein wenig Enttäuschung.

Weiterlesen
Betrieb am Flugloch

Bienentagebuch – Teil 3: Honigraum und fleißige Bienchen

Drei Wochen steht das Jungvolk nun bereits in unserer Kleingartenanlage. Entsprechend war am Sonntag die dritte Durchsicht auf der Tagesordnung. Es lässt sich nicht verleugnen: Die Bienen fühlen sich wohl bei uns. Volle Brutwaben, Pollen und frischer Nektar sind eingetragen und die erste, untere Zarge ist komplett ausgebaut.

Weiterlesen

Bienentagebuch – Teil 2: Begrifflichkeiten

Heute haben wir den zweiten Kontrollbesuch unseres Bienenvolkes zusammen mit unserer Imkerin gemacht. Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung. Die erste Brutzarge ist bereits vollständig ausgebaut und voll belegt. Unsere fleißigen Bienchen haben die zweite Zarge nach Einfütterung angenommen und begonnen die Mittelwände auszubauen.

Weiterlesen
Biene beim Sammeln

Bienentagebuch – Teil 1

Neben der Kleingärnterei, der Führung eines Vereins und vieler weiterer „Hobbies“, bin ich nun auch unter die Hobby-Imker gegangen. Unser Kleingartenverein möchte die ökologische Vielfalt fördern. Also sollten Bienen in unsere Anlage einziehen. Darum muss sich ja nun jemand kümmern. Dieser jemand bin ich, zusammen mit Sabrina.

Bildnachweis: Sabrina Czak

Weiterlesen
Blog Beitrag Calligraphr

Bei Calligraphr könnt ihr eure Handschrift digitalisieren

Wenn Ihr eure Handschrift in elektronische Form bringen wollt, ist Calligraphr eine brauchbare Anlaufstelle. Hier habt ihr die Gelegenheit, eure Handschrift zu digitalisieren und eine Schriftart zu wählen. Der Anbieter lässt euch mannigfaltige Möglichkeiten, um Schrift online in Fonts zu verwandeln und ein für euch optimales Schriftbild zu erstellen.

Weiterlesen

Erdbeeren mal anders – halbes Hochbeet für große Früchte.

In diesem Sommer wollen oder müssen wir unsere Anbaufläche ein bisschen umstrukturieren. Wir haben uns vorgenommen, mehr Tomaten anzupflanzen. Dazu brauchen wir einen Tomatenunterstand. Diesen werden wir selber bauen.

Dafür haben wir leider keine andere Wahl als unsere Erdbeerpflanzen auszubuddeln. Auf Erdbeeren möchten wir aber nicht verzichten. Daher muss ein neues Erdbeerbeet eingerichtet werden.

Weiterlesen
Grübelviren

Keine Chance den Grübelviren – neue Sicht über das Grübeln…

Hanne H. Brorson beschreibt in ihrem Ratgeber „Keine Chance den Grübelviren – Wie man negative Gedanken austrickst“ auf unterhaltsame und kundige Weise, welche Formen der „Grübelvieren“ es gibt und welche „Gedanken-Vitamine“ helfen, die kleinen Biester zu vertreiben. Die kleine, praktische Hausapotheke für unser psychologisches „Immunsystem“ ist definitiv eine Leseempfehlung wert.

Bildnachweis: ©Alextype – stock.adobe.com

Weiterlesen
Berlin / Reichstag - Dem Deutschen Volke

Wie entstehen eigentlich Umfragen zu Wahlen (Sonntagsfrage)?

Wir befinden uns in Bremen inmitten des Wahlkampfs. Im Mai stehen Kommunal-, Landtags- und die Europawahl an. Immer häufiger wird von der sogenannten Sonntagsfrage geredet und über Umfrageergebnisse diskutiert. Wie entstehen die Umfragen zu Wahlen? Diese Frage beantworte ich heute auf meinem Blog.

Bildnachweis: ©Brad Pict – stock.adobe.com

Weiterlesen
Timo baut einen Kartoffelturm

Kreative Anbauformen im Kleingarten – Kartoffelturm selber bauen

Im Schrebergarten gibt es immer wieder Ecken, die für die meisten Anbaumethoden ungeeignet oder zu klein sind. Heute wollte ich euch eine kreative Anbauform für Kartoffeln zeigen. Aus einem Drahtgeflecht, Rasenschnitt und Kompost bauen wir einen Kartoffelturm. Probieren wir es gemeinsam aus und ich halte euch mit Fortschrittsberichten auf dem Laufenden.

Bildnachweis: Sabrina Czak

Weiterlesen
1 2