Du bist hier:
 »  Archiv fürKultur
2020
Timo Hörske

Es wird Weihnachten in der Welt

Weihnachten wird überall auf der Welt gefeiert, aber noch lange nicht überall gleich. So gibt es unterschiedliche Traditionen und Feiern, sodass das Fest der Liebe immer ein wenig anders ausschaut. Allem gleich ist die Bedeutung und der christliche Ursprung. Weihnachten verbindet die Familien sowie die Menschen miteinander. Bei den Kindern sorgt es für leuchtende Augen und auch den Erwachsenen wird es an Heiligabend oder an den beiden Weihnachtsfeiertagen ganz warm um Herz.

Weiterlesen »
Pressebild, Schwetzinger Musicalsommer, Musical
2020
Timo Hörske

Vorschau auf den zweiten Abend des Schwetzinger Musical Sommers

Am Freitag, den 12.06.2020 um 20:30 Uhr folgt der zweite Teil des Schwetzinger Musical Sommers.

Live aus der Wollfabrik in Schwetzingen werden Roberta Valentini und Joana Fee Würz, bekannt aus Wicked – Die Hexen von Oz, Tarzan, Rebecca und Evita bekannt Hits aus den beliebstesten Musicals und einige eigene Interpretationen von bekannten Popsongs zum Besten geben.

Beitragsbild: Schwetzinger Musicalsommer

Weiterlesen »
Pretty Woman Hamburg
2019
Timo Hörske

„Pretty Woman“ in Hamburg – schwach besetzte Liebeskomödie ohne Tiefgang und Raffinesse

Das Musical „Pretty Woman“ von Bryan Adams und Jim Wallance (Musik und Liedtexte) sowie Gary Marshall und J.F. Lawton (Buch) aus dem Jahr 2018, ist in Deutschland angekommen. Die deutschsprachige Produktion in der Übersetzung von Nina Schneider (Buch und Liedtexte) und Frank Ramond (Liedtexte) wird in Hamburg von Stage Entertainment präsentiert. Die leichte Liebeskomödie überzeugte mich am Wochenende leider überhaupt nicht.

Weiterlesen »
Sommermörder von Nicci French
2019
Timo Hörske

Der Sommermörder von Nicci French

Spannende Unterhaltung bietet der Roman Sommermörder von Nicci French. Ein außergewöhnlich heißer Sommer in London macht den Einwohnern zu schaffen, da die Stadt sich immer weiter aufheizt. Nur einer nutzt den Jahrhundertsommer für sich – der Sommermörder. Er stalkt Frauen, erfreut sich an ihren schweißnassen Körpern, misshandelt und tötet sie.

Beitragsbild: Cover Penguin Verlag

Weiterlesen »
2019
Timo Hörske

Das Bekenntnis – vielseitige Spannung von John Grisham

Missisippi, USA, 1946: Erst kürzlich ist Pete Banning als Held aus dem 2. Weltkrieg heimgekehrt. Doch eines Morgens steht er auf und beschließt noch am selben Tag einen Mord zu begehen. Er begibt sich in die Nähe seiner Baumwollplantage gelegene Kleinstadt und erschießt dort den Pastor der methodistischen Kirche. Er begeht seine Tat ganz offen und gibt in dem Roman nie eine Erklärung ab.

Beitragsbild: Cover Heyne Verlag

Weiterlesen »
2019
Timo Hörske

Morden nach den Regeln der Achtsamkeit in Dusses Roman: Achtsam morden

Ein überarbeiteter Rechtsanwalt, der in dem Roman Achtsam morden von Karsten Dusse, von seiner Ehefrau zu einem Seminar der Achtsamkeit gezwungen wird, um ein besserer Ehemann und Vater zu werden. Tatsächlich gelingt es ihm, einen Nutzen aus dem Seminar zu ziehen. Dass dieser Nutzen jedoch daraus besteht, nach allen Regeln der Achtsamkeit Kriminelle zu ermorden, war wohl nicht der Plan.

Beitragsbild: Cover: Heyne Verlag

Weiterlesen »
Dr. Schiwago Bühne
2019
Timo Hörske

Gesehen: Dr. Schiwago bei den Freilichtspielen Tecklenburg

Nachdem wir die Freilichtspiele Tecklenburg 2017 mit „Rebecca” das letzte Mal besucht haben und durchweg begeistert waren, stellten die Tecklenburger dieses Jahr ein Musical mit historischem Hintergrund auf die Bühne. Grundgenug für einen erneuten Ausflug. Wir fühlten uns gespannt, auf das, was uns erwarten würde. Hochsommer, Regenschauer und die eisige Kälte des Zarenreiches während der russischen Revolution. Ein durchaus faszinierendes Feld für die Aufführung von „Dr. Schiwago“.

Weiterlesen »
Twitter Facebook